Roll-Läden

ZIVILBAUANWENDUNG

Die Roll-Ladenausführungen für den Zivilbau umfassen Verschlüsse von Fenstern und Türen (Sicherheitsroll-Läden), Garagen und gemeinschaftliche Häusereingänge.

Sie wurden mit Profilen und Antrieben gebaut, deren Abmessungen so gering wie möglich gehalten wurden. Sie eignen sich für häufige Verwendungen und sind langlebig. Die Ausführungen reichen von Holzimitationen bis zu allen Farben der RAL-Palette.

GEWERBLICHE ANWENDUNG

Die gewerblichen Roll-Läden werden aus mikrogelochten Elementen mit rechteckigen, wellenförmigen Gliedern und Sicherheitsvorrichtungen mit geschlossenen Elementen gebaut. Sie eignen sich für Geschäfte und Einkaufszentren.

INDUSTRIELLE ANWENDUNG

Sie haben geschlossene Profile, Windschutzführungen, isolierte Doppelwandelemente mit stranggepressten Aluelementen, Antriebe und Lösungen für alle Bedürfnisse.